Wir sind für Sie da0461 62777

Praxis Dr. Gabriel Basurco

Unser Coronamanagement ab 24. November

Liebe Patienten,

ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr vorbildliches Verhalten! Alle in der Praxis sind dankbar, dass Sie uns weiterhin frequentieren und unsere Dienste in Anspruch nehmen und die Unbequemlichkeiten klaglos in Kauf nehmen. Tragen von Mundschutz, keine Zeitschrift im Wartezimmer, schwierige Terminfindung sind solche Unannehmlichkeiten, die wir bis auf weiteres akzeptieren müssen. 

Das gesamte Praxisteam ist vollständig geimpft.

Weiterhin gilt: rufen Sie uns auf jeden Fall erst in der Praxis an für eine Terminvereinbarung, vielen Dank! Geben Sie uns dabei vollständig Auskunft über etwaige Aufenthalte in Corona-risikogebieten und aktuelle Beschwerden an den unteren Luftwegen.

Ein negativer aktueller Coronatest ist für Patienten nicht erforderlich, ebensowenig müssen Sie Ihren Impfausweis vorlegen.

Für nachweislich positiv getestete Patienten sowie für Menschen in Quarantäne haben sich die Uniklinik Kiel sowie einzelne Schwerpunktpraxen für zahnärztliche Notbehandlung bereit erklärt.

Wir versichern Ihnen, dass das ganze Praxisteam stets über die aktuellen Empfehlungen des RKI, des Bundesgesundheitsministeriums und der Zahnärztekammer informiert ist und diese minutiös umsetzt. 
Selbstverständlich werden wir sofort reagieren, falls wir im Praxisteam oder unter den bei uns behandelten Patienten mit einem Verdachtsfall konfrontiert werden.

Das ganze Team unterzieht sich täglich einem Coronaschnelltest! Dazu wurden wir per Gesetz verpflichtet, trotz erfolgter Impfungen.

Achtung: Nach derzeitigem Stand dürfen Besucher, Begleitpersonen von Patienten und Dienstleister nur mit einem frischen Coronaschnelltest die Praxis betreten, unabhängig vom Impfstatus!!!

 

Wir sind verpflichtet, Ihnen die sofortige Testung anzubieten, dazu muß die Probenentnahme auf unserem Parkplatz hinter der Praxis erfolgen. Wir hoffen, dass Geimpfte und Genesene (vernünftigerweise!) von diesen Regeln bald wieder ausgenommen werden.

Bitte machen Sie sich klar, dass fast jede Zahnbehandlung bezogen auf das  Coronavirus ein gewisses Ansteckungsrisiko darstellt, weil feine Tröpfchen aus dem Mundraum geschleudert werden und als Schwebeteilchen in der Luft hängen. Coronaviren, die auf diese Weise in die Raumluft gelangen sind möglicherweise infektiös. Inzwischen wissen wir aber, dass das Übertragungsrisiko in Zahnarztpraxen dank der Hygienemaßnahmen als sehr gering einzustufen ist.

Ein gewisses Risiko müssen Sie als Patient notgedrungen mittragen wenn Sie die Behandlung wünschen. Nochmals vielen Dank für Ihr Verständnis!

 Letzte Aktualisierung: 24.11.2021

 

Ihr Praxisteam Dr. Basurco

Neue Coronaregel

Wichtig: Zutritt für Begleitpersonen und Dienstleister nur mit aktuellem Coronatest - gilt auch für geimpfte Personen!!!

Weiterlesen

Öffnungszeiten

Vormittags Nachmittags
Montag 08:00–12:30 14:30–19:00
Dienstag 08:00–12:30 14:30–18:00
Mittwoch 08:00–10:00
Donnerstag 08:00–12:30 14:30–18:00
Freitag 08:00–12:00 13:00–15:00


Dansk or english?
Laes mere - Read more

Wir sind auch per E-Mail für Sie da: praxis@dr-basurco.de